Datenschutzerklärung


Das Unternehmen Gyenese GmbH  respektiert Ihre Privatsphäre und erklärt hiermit, dass es durch die Webseite erhobene personenbezogene Daten schützen wird und sie ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben wird bzw. für andere Zwecke verwenden wird. Die Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf die wir keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir für den Datenschutz auf diesen fremden Webseiten keine Verantwortung.

Das Unternehmen Gyenese GmbH erklärt hiermit, dass es sich nach besten Kräften bemühen wird, personenbezogene Daten und die Privatsphäre der Benutzer der Webseite zu schützen.
Um einen unbefugten Zugriff auf erhobene Daten oder ihre Weitergabe zu verhindern, um die Genauigkeit der personenbezogenen Daten zu bewahren und eine angemessene Verwendung der Daten zu versichern, verwenden wir angemessene technische und organisatorische Verfahren zum Schutz der erhobenen Daten.

Was ist ein Cookie (eng. "Keks")?

Cookies sind die Dateien, die durch den Aufruf einer Webseite erzeugt werden. Von der besuchten Webseite werden Cookies in den Computer des Benutzers platziert, um damit die Einstellungen für die Webseite, Profilinformationen und andere beim Aufruf der Webseite vom Benutzer verwendeten Informationen erkennen zu können. Das Speichern von Cookies wird durch Browser-Einstellungen kontrolliert. Diese können vom Benutzer beliebig geändert, das heißt erlaubt oder gesperrt werden. Cookies an sich erhalten oder sammeln keine Informationen. Die Dauer von Cookies kann unterschiedlich sein. Sie kann auf die Dauer Ihrer Sitzung beschränkt werden oder kann viel länger sein. Die von unserer Webseite verwendeten Cookies sammeln keine personenbezogenen Informationen, mit denen Ihre Identität offengelegt werden könnte und können Ihren Computer, Tablet oder Ihr Handy nicht beschädigen.

Temporäre oder Session-Cookies (eng. session cookies) werden auf dem Computer gespeichert, wenn vom Benutzer der Browser geöffnet wird und sie werden im Moment der geendeten Sitzung bzw. des Schließens des Browsers gelöscht. Sie werden von Webseiten verwendet, um die temporären Informationen zu speichern, beispielsweise Informationen über die Artikel im Warenkorb, Daten für bessere Sicherheit der Online-Banking usw. Weil diese Cookies nur vorübergehend gespeichert werden, ist die Gefährdung der Privatsphäre des Benutzers kleiner.

Dauercookies (eng. persistent cookies) zum Speichern der permanenten Informationen über den Besuch der Webseite, die gewählten Anmeldemöglichkeiten und Spracheinstellungen, zur Bildung der Benutzerprofile und Analyse des Webseitenverkehrs usw., die beim nächsten Besuch der Webseite wieder verwendet werden. Die verwendeten Dauercookies bleiben im Computer gespeichert, auch nachdem der Benutzer den Browser geschlossen und die Sitzung beendet hat. Dauercookies können mehrere Tage, Monate oder sogar Jahre im Computer gespeichert bleiben.

Erstanbieter-Cookies (eng. 1st party cookies) stammen von der Webseite, die der Benutzer gerade betrachtet. Sie können dauerhaft oder temporär sein. Auf den Webseiten können diese Cookies verwendet werden, um Informationen zu speichern, die beim nächsten Aufruf der Webseite wieder verwendet werden. Zu den Erstanbieter-Cookies zählen auch die notwendigen Cookies, die für die Bereitstellung der vom Benutzer geforderten Dienstleistungen und für den Zugang zu den gesicherten Bereichen der Webseite von wesentlicher Bedeutung sind.

Drittanbieter-Cookies (eng. 3rd party cookies) stammen vom Anzeigen anderer Partnerwebseiten (die auf der Originalseite beispielsweise die Werbungen anzeigen oder den Webverkehr verfolgen). Durch solche Cookies werden Informationen über die Benutzer von verschiedenen Webseiten gesammelt, die für verschiedene Zwecke, von Werbung, Analytik bis zur Verbesserung der Produkte verwendet werden. Solche Cookies stellen einen größeren Eingriff in die Privatsphäre des Benutzers dar. Drittanbieter-Cookies werden meistens auch von den in der Webseite eingebauten Elementen, z. B. von den Werbungen, Videos und Plugins der sozialen Medien gespeichert.
 
Welche Cookies verwenden wir?
 
1.      Erstanbieter-Cookies der Webseite


Cookie-Name
Dauer Beschreibung/Zweck Wo wird der Cookie gespeichert?
PHPSESSID Sitzungsdauer grundlegendes Funktionieren der Webseite alle Seiten
cc_cookie_accept 1 Jahr Benutzereinstellungen werden gespeichert alle Seiten
cc_cookie_decline 1 Jahr Benutzereinstellungen werden gespeichert alle Seiten
 
 
2.      Cookies der externen Seiten

Cookie-Name
Dauer Beschreibung/Zweck Wo wird der Cookie gespeichert?
YouTube      
use_hitbox Sitzungsdauer Die angeführten Cookies werden beim Ansehen oder Teilen eines Videos gespeichert. Mit Hilfe dieser Cookies wird die verfügbare Bandbreite erkannt, die Anzahl der Seitenaufrufe wird markiert und das Teilen eines Youtube-Videos wird ermöglicht. Seiten, auf denen Youtube-Videos integriert werden.
VISITOR_INFO1_LIVE 8 Monate
YSC Sitzungsdauer
PREF dauerhaft
       
Facebook      
datr
lu           
locale
c_user
csm
fr           
s             
xs          
p            
act         
presence
bis 2 Jahren
bis 2 Jahren
bis 2 Monaten
bis 2 Tagen
bis 2 Tagen
bis 2 Tagen
bis 2 Tagen
bis 2 Tagen

Sitzungsdauer
Sitzungsdauer
Sitzungsdauer
Der Cookie, der dem Benutzer das Teilen auf Facebook ermöglicht. Das ist nicht der Cookie, der beim Öffnen unserer Webseite gespeichert wird. Falls ein solcher Cookie beim Benutzer besteht, wird er von unserer Webseite nur gelesen. Damit wird festgestellt, ob der Benutzer gerade bei Facebook angemeldet ist. Die Webseiten, auf denen sich die Inhalte befinden, die durch Facebook oder durch den Plugin Facebook Box geteilt werden können.
Twitter      
guest_id
twll
original_referer
_twitter_sess
bis 1 Jahr
bis 10 Jahren
Sitzungsdauer
Sitzungsdauer
Der Cookie, der dem Benutzer das Teilen auf Twitter ermöglicht. Die Webseiten, auf denen sich die Inhalte befinden, die durch Twitter geteilt werden können.
Zusätzlich wird von Twitter bei seinen Plugins Google Analytics verwendet.
__utma
__utmz
__utmv
__utmc

2 Jahre
6 Monate
2 Jahre
Sitzungsdauer
Google Analytics
 
Markiert den Unterschied zwischen den Benutzern und Sitzungen.
Markiert eine neue Sitzung oder einen neuen Benutzer.
Bestimmt die Verkehrsquelle oder Werbeaktion.
Markiert die Dauer des Besuchs der Webseite.
Die Webseiten, auf denen sich die Inhalte befinden, die durch Twitter geteilt werden können.
Vimeo      
__qca,
uid,
pl_volume,
aka_debug
bis 3 Jahren
bis 10 Jahren
bis 10 Jahren
Sitzungsdauer
Die angeführten Cookies werden beim Ansehen oder Teilen eines Videos gespeichert. Mit Hilfe dieser Cookies wird die verfügbare Bandbreite erkannt, die Anzahl der Seitenaufrufe wird markiert, das Teilen eines Videos wird ermöglicht und die Sprache wird erkannt. Die ganze Liste von Cookies für Vimeo: http://vimeo.com/cookie_list Seiten, in denen Vimeo-Videos integriert werden.
Zusätzlich wird von Vimeo bei seinen Plugins Google Analytics verwendet.
__utma,

__utmb,

__utmc                ,

__utmz               
 
 
2 Jahre

30 Minuten

Sitzungsdauer

6 Monate
Google Analytics
 
Markiert den Unterschied zwischen den Benutzern und Sitzungen.
Markiert eine neue Sitzung oder einen neuen Benutzer.
Bestimmt die Verkehrsquelle oder Werbeaktion.
Markiert die Dauer des Besuchs der Webseite.
Seiten, in denen Vimeo-Videos integriert werden.
       

  
Einwilligungserklärung
Durch die Verwendung dieser Webseite geben Sie Ihre Einwilligung, dass von dieser Seite auf Ihrem Computer oder Mobilgerät Cookies gespeichert werden.


Cookies verwalten und löschen

--->   Cookies-Einstellungen für diese Webseite löschen! <---


Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen verwalten und kontrollieren können. Durch das Löschen oder Blockieren von Cookies können alle oder einige von Ihnen aufgerufenen Webseiten nicht richtig oder gleich gut funktionieren. Bei den meisten Webbrowsern besteht die Möglichkeit, alle Cookies zuzulassen oder zu blockieren, nur eine bestimmte Art von Cookies zuzulassen oder eine Meldung zu erhalten, wenn von der Webseite Cookies gespeichert werden möchten. Die einzelnen Werbe-Cookies von Drittanbietern können ebenso blockiert werden. Wenn die Cookies-Einstellungen in Ihrem Webbrowser geändert werden, gelten die Änderungen für alle von Ihnen aufgerufenenWebseiten, nicht nur für unsere Seite, außer wenn jeder einzelne Cookie gelöscht oder blockiert wird. Genauso müssen Cookies-Einstellungen für jeden einzelnen Webbrowser angepasst werden. Die Informationen zu Cookies finden Sie im Webbrowser meistens im Abschnitt "Hilfe". Unten finden Sie Links zum Abschnitt "Hilfe" für einige am meisten verwendeten Webbrowser:


Blockieren von externen Cookies

 
Die auf unserer Webseite verwendeten Cookies können auch durch Anweisungen durch die Installation eines besonderen Add-ons (Opt-out Browser Add-on) blockiert werden. Die Informationen zur Installation finden Sie hier:

Es ist möglich, dass im Falle einer Änderung oder des Löschens Ihres Webbrowsers oder wenn Ihr Webbrowser oder Gerät aktualisiert werden, Cookies erneut blockiert werden müssen.
 

Verwaltung von Cookies

Gyenese GmbH
A-1130 Wien, Gallgasse 84
Austria, Europe

Email: office@gyenese.at
mob.: 0043-664 11 26 520